Weitere Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 30/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, weitere erklärende Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim anzubringen. Dies bezieht sich auf folgende Straßen und folgende Textvorschläge des Ortsbeirats:

  • Glacisweg: Nach dem ehemaligen Glacis – dem bewaldeten Teil von Festungsanlagen – benannt
  • Hugo-Wolf-Straße: Hugo Wolf, österr. Komponist, geboren 13.3.1860 in Windischgrätz, gestorben 22.2.1903 in Wien,
  • Kommerzienrat-Disch-Brücke: Hubert Anton Disch, Kohlenhändler und Gründer der Zellstofffabrik in Mainz-Kostheim, geboren 25.10.1821 in Rees, gestorben 6.12.1891 in Mainz
  • Rektor-Stamm-Weg: Karl Stamm, geboren 1899 in Bingen, gestorben 1979 in Mainz; bis zu seinem Ruhestand Rektor der Albert-Schweitzer-Schule, deren Gründung auf seine Initiative zurückgeht; Heimatforscher.
„Weitere Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim“ weiterlesen

Kleidercontainer an der Bushaltestelle „Mainbrücke“

Antrag Nr. 29/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, dafür zu sorgen, dass weniger Unrat am DRK-Kleidercontainer an der Bushaltestelle „Mainbrücke“ abgeladen wird.

Aus Sicht des Ortsbeirats kann das erreicht werden durch folgende Maßnahmen:

  • häufigere Leerung des Kleidercontainers
  • Versetzen des Kleidercontainers, um eine bessere Einsehbarkeit zu erreichen (vgl. (2) in Abbildung 1; hier wäre eine bessere Einsehbarkeit in den umzäunten Bereich möglich, so dass Unrat nicht ungesehen abgestellt werden kann.
„Kleidercontainer an der Bushaltestelle „Mainbrücke““ weiterlesen

Einrichtung eines Fahrradschutzstreifens auf der östlichen Hochheimer Straße

Antrag Nr. 28/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, in der Hochheimer Straße zwischen Uthmannstraße und Mühlstraße einen Fahrradschutzstreifen einzurichten.

Einrichtung eines Fahrradschutzstreifens auf der östlichen Hochheimer Straße
Abbildung 1: Verlauf des gewünschten Fahrradschutzstreifens (© OpenStreetmaps-Mitwirkende)
„Einrichtung eines Fahrradschutzstreifens auf der östlichen Hochheimer Straße“ weiterlesen

Markierung in Kreuzungsbereichen

Antrag Nr. 27/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, an allen geeigneten Straßenkreuzungen in Mainz-Kostheim Markierungen anzubringen, die signalisieren, dass der Raum im Kreuzungsbereich ausschließlich Fußgängern vorbehalten ist (vgl. Abbildung 1).

Diese Markierungen sollen darauf aufmerksam machen, dass Kreuzungen für Fußgänger frei zu halten sind, damit diese sicher und unbeschadet die Straße überqueren können. [1]

Markierung für Fußgänger an einer Kreuzung. Straßenkreuzung in Freiburg im Breisgau
Abbildung 1: Beispiel einer Straßenkreuzung aus Freiburg im Breisgau. [2]
„Markierung in Kreuzungsbereichen“ weiterlesen

Sitzbänke an Kostheimer Bushaltestellen – Aufwertung des ÖPNVs

Antrag Nr. 26/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, die nötigen Schritte zur Verbesserung der Ausstattung der Bushaltestellen in Mainz-Kostheim einzuleiten. Diese sollen kurz- bis mittelfristig mindestens mit einer Sitzbank ausgestattet sein.

Folgende Kostheimer Bushaltestellen verfügen derzeit über keinerlei Sitzgelegenheit:[1]

HaltestelleLinien
Tag
Linien
Nacht
Fahrtrichtung bzw. Endhaltestelle
Winterstraße
33/54N7Wiesbaden (Fasanerie) /Mainz
Hallgarter Str. (A)
33/5491/N7Wiesbaden (Fasanerie) /Mainz
Glacisweg54/5591/N7Krautgärten/Gustavsburg Bahnhof
Hallenbad57Krautgärten bzw. Peter-Sander-Str.
Ratsherrenweg33/55Wiesbaden (Fasanerie) /Krautgärten
Hallgarter Str. (D)6868Hochheim
Sampelweg
6868Hochheim
Steinern-Kreuz-Weg6868Hochheim
„Sitzbänke an Kostheimer Bushaltestellen – Aufwertung des ÖPNVs“ weiterlesen

Prüfantrag: Radfahren auf dem Weg zwischen Ulmenstraße und Hallgarter Straße ermöglichen

Antrag Nr. 25/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird um Prüfung gebeten, ob das Radfahren auf dem Weg zwischen Ulmenstraße und Hallgarter Straße gestattet werden kann, beispielsweise durch das Anbringen des Zusatzschildes „Radfahrer frei“ (Zeichen Nr. 1022-10).

Begründung:
Der Weg könnte für Radfahrerinnen und Radfahrer eine nützliche Verbindung zwischen der Gartenstadt und den Wohngebieten rund um die Eichenstraße bzw. den Siebenmorgenweg herstellen.

„Prüfantrag: Radfahren auf dem Weg zwischen Ulmenstraße und Hallgarter Straße ermöglichen“ weiterlesen

Umbenennung der Bushaltestelle am Lindequartier

Antrag Nr. 24/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, die Umbenennung der Bushaltestelle „Rampe“ beim neuen Linde-Quartier zum nächsten Fahrplanwechsel zu veranlassen.

Der Ortsbeirat schlägt als neuen Namen „Am Lindequartier“ vor.

„Umbenennung der Bushaltestelle am Lindequartier“ weiterlesen

Verkehrsberuhigung auf der Kostheimer Mainbrücke

Antrag Nr. 23/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Auskunft zu Tempo 30 und Piktogramme auf der Fahrbahn

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird um Auskunft gebeten, ob auf der Kostheimer Mainbrücke, ortsaus- bzw. ortseinwärts eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h besteht.

Sollte dies für beide Fahrtrichtungen der Fall sein, wird der Magistrat gebeten, wie in der Waldhofstraße, Tempo 30-Piktogramme auf der Fahrbahn anzubringen.

Sollte sich herausstellen, dass für die Mainbrücke (ortsaus- bzw. ortseinwärts) keine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h gilt, wird der Magistrat gebeten, zu prüfen, ob beidseitig Tempo 30 eingeführt werden kann.

„Verkehrsberuhigung auf der Kostheimer Mainbrücke“ weiterlesen

Fehlende Fließpfadkarten für Mainz-Kostheim und Mainz-Kastel

Antrag Nr. 22/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, zu erläutern, weshalb die Stadtteile Mainz-Kostheim und Mainz-Kastel bei der Erstellung der kommunalen Fließpfadkarten für Wiesbaden größtenteils nicht berücksichtigt worden sind.

Weiterhin wird der Magistrat aufgefordert, die nötigen Schritte zu unternehmen, um diesen Missstand schnellstmöglich zu beseitigen.

„Fehlende Fließpfadkarten für Mainz-Kostheim und Mainz-Kastel“ weiterlesen

Informationen zum Warnkonzept bei Extremwetter und Katastrophen

Antrag Nr. 21/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, die Kostheimer Bürgerinnen und Bürger sowie den Ortsbeirat über das Warnkonzept in Wiesbaden zu informieren.

Im Rahmen dessen soll auch auf die Melde- und Informationswege bei Extremwetterereignissen und im Katastrophenfall eingegangen werden. Die Information der Bevölkerung könnte beispielsweise durch Informationsmaterial (Handzettel/Flyer/Broschüren) oder aber durch eine geeignete Informationsveranstaltung geschehen.

„Informationen zum Warnkonzept bei Extremwetter und Katastrophen“ weiterlesen