Rückbau der sog. Blumenbeete auf den Rheinwiesen

  • 1. Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird aufge­for­dert, die unschönen läng­li­chen Blumen­ra­batten – „Anti-Kicker-Hügel“ – auf den Rhein­wiesen zurück zu bauen und die Wiese wieder in ihren ursprüng­li­chen Zustand zu versetzen.
  • 2. Blumen­beete dieser Art sollten – wenn über­haupt – ledig­lich am Rand von Wiesen ange­legt sein.
  • 3. Weiter möge der Magis­trat berichten, woher das Geld für diese Maßnahme stammte.

Begrün­dung: ggf. mündlich

Der Antrag der AUF-Frak­tion wurde mit den Stimmen von CDU, FDP und SPD abgelehnt.

Stadtteiljugendbeauftragte/r

Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten zu berichten:

  • inwie­weit Jugend­pro­gramme erar­beitet wurden um die Jugend­li­chen in ihrer poli­ti­schen Meinungs­bil­dung neutral zu unterstützen
  • ob und wann mit der Bildung eines Jugend­par­la­mentes zu rechnen ist
  • wie die Stadt­teil­ju­gend­be­auf­tragten hierbei invol­viert sind und welche Aufgaben zur Bewäl­ti­gung ihrer künf­tigen Jugend­ar­beit diesen, seitens des Magis­trates zuge­dacht werden

Begrün­dung:  ggf. mündlich

Der Antrag der AUF-Frak­tion wurde einstimmig antrags­gemäß beschlossen.

nach oben