Auskunft über den Ankauf des Dyckerhoff Hochhauses

Antrag Nr. 06/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Amöneburg am 9. November 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, Auskunft über den Zweck des Ankaufs des Dyckerhoff Hochhauses, des denkmalgeschützten Gebäudes am Rheinufer, der ehemaligen Kraftwerkshalle, eines Wasserturms, zwei Villen, der stillgelegten Industrietanks, der Garagenanlage, der zwei Tennisplätze sowie der Kleingärten zu geben.

Begründung:
Viele Amöneburger bitten um Aufklärung, wohin das Gebiet entwickelt werden soll.

„Auskunft über den Ankauf des Dyckerhoff Hochhauses“ weiterlesen

Nutzung des Hallenbades in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 35/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt wird gebeten, folgende Fragen zu beantworten:

Für das Hallenbad in Kostheim stehen derzeit täglich 100 Eintrittskarten zur Verfügung, die entweder für den Vormittag (Kontingent von 50 Karten, gültig von 7.00 bis 13.00 Uhr) oder für den Nachmittag (Kontingent von 50 Karten, gültig von 15.00 bis 21.45 Uhr) – laut Homepage von Mattiaqua – ausschließlich online gebucht werden können.

„Nutzung des Hallenbades in Mainz-Kostheim“ weiterlesen

Freibad auf der Maaraue

Antrag Nr. 34/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten zur nächsten Freibad-Saison ermäßigte Eintrittspreise ab 17 Uhr einzuführen.

Es wird auch darum gebeten zu prüfen, inwieweit eine Verlängerung der Öffnungszeiten am Abend bis 21.00 Uhr möglich ist oder wenigstens an einigen Wochentagen angeboten werden kann.

Des Weiteren bittet der Ortsbeirat darum, im Spätsommer flexibler auf das Wetter zu reagieren und nicht bereits im August das Schwimmbad zu schließen.

„Freibad auf der Maaraue“ weiterlesen

Korrekte Beschilderung von Sackgassen in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 33/2021 zur Sitzung des Ortbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten einige Sackgassenschilder in Mainz-Kostheim zu aktualisieren, sodass diese den tatsächlichen örtlichen Gegebenheiten entsprechen.

An den Einmündungen

  • Mainufer/Maaraustraße (beim Weinprobierstand)
  • Anton-Hehn-Straße/Uthmannstraße,
  • Hugo-Wolf-Straße/Waldhofstraße,
  • Römerfeld/Im Sampel,
  • Mittlerer Sampelweg/Steinern Straße (bei der Krautgartenschule), 1
  • Maaraue Nr. 21 (auf der Höhe des Restaurants „Rhein-Main-Terrasse“), 1
  • Maaraue, vor dem Campingplatz/Kasteler Ruder- und Kanugesellschaft, am Rheinufer
„Korrekte Beschilderung von Sackgassen in Mainz-Kostheim“ weiterlesen

Carsharing in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 32/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Seit wenigen Wochen ist ein neues Gesetz in Hessen in Kraft, das es Kommunen erlaubt, Carsharing-Stationen zukünftig an öffentlichen Straßen zu errichten, womit die bisherige Beschränkung auf Privatparkplätze und Bundesstraßen entfällt.

Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird daher gebeten, dem Ortsbeirat Mainz-Kostheim geeignete Carsharing-Standorte vorzustellen und diese anschließend auszuschreiben.

„Carsharing in Mainz-Kostheim“ weiterlesen

Hochwasser-Retentionsraum: Baumaßnahme Linde-Viertel

Antrag Nr. 31/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, im Zusammenhang mit dem Thema Hochwasserschutz und der Bautätigkeit im Linde-Viertel, folgende Fragen zu beantworten:

A) Zum Uferweg entlang des Floßhafens

  • 1) Den Planungsunterlagen (FNP-Änderung sowie B-Plan) zu Folge, sind 50 cm Erde auf einer Länge von 800 m und einer Breite von 15 m entlang des Floßhafenufers abzutragen, um einen Retentionsraumausgleich zu schaffen (Absenkung der Uferlinie).
    Frage: In welchem Zeitraum ist diese Abtragung erfolgt?
„Hochwasser-Retentionsraum: Baumaßnahme Linde-Viertel“ weiterlesen