Gestaltung Busterminal am Hochkreisel

Antrag Nr. 20/21 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 28. September 2021

Gestaltung Busterminal am Hochkreisel

Das Busterminal am Hochkreisel der Theodor-Heuß-Brücke, der täglich von 100.000 Menschen (96.900 Personen in 2018) frequentiert wird, ist kein ansehnliches Entrée der Landeshauptstadt Wiesbaden. Insbesondere der Betonsockel des Terminals ist unansehnlich und mit Schriftzügen beschmiert. Der Innenbereich des Terminals ist häufig verdreckt. Der Bereich unter dem Hochkreisel ist hingegen mit Graffiti so gestaltet, dass er positive Aufmerksamkeit erfährt.

„Gestaltung Busterminal am Hochkreisel“ weiterlesen

Sachstand Kransand

Antrag Nr. 19/21 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 28. September 2021

Sachstand Kransand

Seit Monaten ist kein Fortschritt an der – besonders für Jugendliche geplanten – Freizeitanlage am Kran entlang der Rampenstraße erkennbar. Sowohl die Gestaltung der Fläche als auch der Stützwand und des angrenzenden Verkehrsraums stehen seit längerem aus. Der jetzige Zustand begünstigt unerwünschte Entwicklungen.

Der Ortsbeirat wolle deshalb beschließen:
Der Magistrat möge einen Sachstandbericht zur Gestaltung der geplanten Freizeitanlage am Kran geben, der auch einen Zeitplan für die Realisierung der Freizeitanlage beinhaltet, und die geplante Gestaltung fortsetzen.

„Sachstand Kransand“ weiterlesen

Pflege der Boule-Plätze in der Eleonorenanlage

Antrag Nr. 18/21 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 28. September 2021

Pflege der Boule-Plätze in der Eleonorenanlage

Die beiden Boule-Plätze in der Eleonorenanlage werden gerne genutzt. Die Nutzung wird aber dadurch eingeschränkt, dass die erforderliche Pflege nur sporadisch stattfindet. Mehrfache Hinweise an die zuständige Verwaltung in letzter Zeit führten zu keiner Änderung.

„Pflege der Boule-Plätze in der Eleonorenanlage“ weiterlesen

Zuschuss für die Pflege des Tierparks Kastel und des Cyperus

Antrag Nr. 17/21 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 28. September 2021

Zuschuss für die Pflege des Tierparks Kastel und des Cyperus-Parks – Biotop Petersberg

Am Petersberg wird seit mittlerweile über 120 Jahren durch ehrenamtliche Tätigkeit engagierter Menschen Biotoppflege betrieben. Für die beiden Einrichtungen Tierpark Kastel und Cyperus sind reguläre Zuschüsse im städtischen Haushaltsplan eingestellt. Für die Arbeit der beiden Vereine ist es erforderlich, dass die städtischen Zuschüsse zu Beginn des Haushaltsjahres zur Verfügung gestellt werden, so wie das auch bei anderen bezuschussten Institutionen der Fall ist.

„Zuschuss für die Pflege des Tierparks Kastel und des Cyperus“ weiterlesen

Verkehrssituation Rheinufer / Reduit

Antrag Nr. 16/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: 13. Juli 2021

Gemeinsamer Antrag von CDU und AUF

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, die Verkehrssituation am Rheinufer zu verbessern, indem

  • 1) möglichst schnell der Bereich zwischen Einfahrt zum Rheinufer an der Rampenstraße/Wiesbadener Straße, über die Promenade am Kransand bis zum Haupteingang der Reduit („Löwentor“) für den motorisierten Individualverkehr gesperrt wird,
  • 2) schnellstmöglich die Einbahnstraßenregelung in dem hinter der Reduit gelegenen Straßenabschnitt aufgehoben und diese Strecke zur Befahrung in beiden Richtungen zwecks Erschließung des Reduit-Innenhofs und des Restaurantschiff-Liegeplatzes durch Berechtigte uneingeschränkt genutzt werden kann,
  • 3) ein Verkehrskonzept erstellt und dem Ortsbeirat zur Beratung vorgelegt wird, aus dem hervorgeht, wie zukünftig der gesamte Bereich zwischen Reduit und Bahnhof (einschl. der Parkflächen) verkehrlich erschlossen werden soll (Planung ggfs. mit Erschließungsstraße/Unterführung – unter Berücksichtigung der zukünftigen Schließung des Bahnübergangs).
„Verkehrssituation Rheinufer / Reduit“ weiterlesen

Präsentation aktuelle und künftige bioklimatische Belastungen

Antrag Nr. 15/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

Präsentation aktuelle und künftige bioklimatische Belastungen in Wiesbaden – hier: Mainz-Kastel

Das Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr der Landeshauptstadt Wiesbaden hat in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Energie am 29. Juni unter dem Tagesordnungspunkt Bioklimatische Auswertungen für Wiesbaden neue, durch das Umweltamt erarbeite Karten präsentiert und deren Hintergrund erläutert.

Ein Beispiel als Ausriss:

Umweltamt Wiesbaden: Flächen mit stadtklimatischen Vorrangfunktionen und zukünftigen bioklimatischen Belastungen. Präsentation aktuelle und künftige bioklimatische Belastungen
Landschaftsplan Wiesbaden: Flächen mit stadtklimatischen Vorrangfunktionen und zukünftigen bioklimatischen Belastungen. © Umweltamt Wiesbaden
„Präsentation aktuelle und künftige bioklimatische Belastungen“ weiterlesen

Verkehrssituation Jacob-Schick-Straße/Schmalweg

Antrag Nr. 14/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

Verkehrssituation Jacob-Schick-Straße/Schmalweg

Bei der Bebauung im Schmalweg und in der Jacob-Schick-Straße handelt es sich einerseits um zahlreiche Gewerbebetriebe (mit Publikumsverkehr), andererseits zunehmend auch um Wohnbebauung.

So sind im unteren Teil des Schmalwegs weitere Wohnhäuser entstanden und in der Jacob-Schick- Straße befinden sich auch zwei Praxen für Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Familien. Außerdem grenzt die Bezirkssportanlage mit ihren Parkflächen an die Jacob-Schick-Straße.

„Verkehrssituation Jacob-Schick-Straße/Schmalweg“ weiterlesen

„Keltenring“ instand setzen

Antrag Nr. 13/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

„Keltenring“ instand setzen – Spiel-Freizeitanlage Ratsherrenweg hinter GWW-Wohnanlage

Die Spiel-Freizeitanlage Ratsherrenweg hinter GWW-Wohnanlage ist ein wichtiger sozialer Treffpunkt, insbesondere für Kinder und Jugendliche aus dem Kiez.

Der sog. „Keltenring“ ist in einen erbärmlichen Zustand.

„Keltenring“ instand setzen, Ratsherrenweg Mainz-Kastel
„„Keltenring“ instand setzen“ weiterlesen

Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen! – Hier: Elisabethenstraße

Antrag Nr. 12/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen! – Hier: Elisabethenstraße

In der Elisabethenstraße wird häufig die Tempo-30-Anordnung missachtet. Angesichts der Nähe von Kinderspielplatz, Kindertagesstätte und Gemeindetreffen in der evangelischen Kirche ist dies sehr gefährlich. Es müssen unbedingt und kurzfristig Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit getroffen werden:

Der Ortsbeirat wolle beschließen:
Der Magistrat möge in der Elisabethenstraße die angeordnete Beschränkung auf Tempo 30 deutlicher machen durch Anbringung des Hinweises „30“ auf der Fahrbahn, wie das auch in der Waldhofstraße schon der Fall ist, sowie durch Versetzen des Tempo-30-Schildes in der Kloberstraße vom Gehweg an den Fahrbahnrand, so dass es ebenso gut wie die Haltverbot-Beschilderung wahrgenommen werden kann. Auch die Aufstellung eines zusätzlichen Tempo 30-Schildes an der Kreuzung Frankfurter Straße wäre hilfreich.

„Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen! – Hier: Elisabethenstraße“ weiterlesen

Sicherung des Schulwegs zur Außenstelle der Gustav-Stresemann-Schule

Antrag Nr. 11/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

Sicherung des Schulwegs zur Außenstelle der Gustav-Stresemann-Schule in der Wiesbadener Straße endlich gewährleisten!

Der Ortsbeirat wolle beschließen:
Der Magistrat möge umgehend zum Sachstand „Sicherung des Schulwegs zur Außenstelle der Gustav-Stresemann-Schule in der Wiesbadener Straße“ (siehe anbei liegender Beschluss des Ortsbeirats aus dem Juni 2020) berichten.

„Sicherung des Schulwegs zur Außenstelle der Gustav-Stresemann-Schule“ weiterlesen