Mobile Werbeträger

Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird aufge­for­dert zu prüfen, wie das ausufernde Aufstellen von „mobilen Werbe­trä­gern“ (u.a. an der Boelcke­straße gegen­über Hermannshof) abge­stellt werden kann.

Weiter soll geprüft werden, ob und wenn ja wie diese „mobilen Werbe­träger“ in Einklang mit der Gefah­ren­ab­wehr­ver­ord­nung stehen.

Begrün­dung: Gege­be­nen­falls mündlich.

Der Antrag wird von der antrag­stel­lenden Frak­tion zurückgezogen.

Energieberatung auch in AKK

Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten zu prüfen, wie die Ener­gie­be­ra­tung des Wies­ba­dener Umwelt­la­dens auch in AKK ange­boten werden kann.

Was die Räum­lich­keiten betrifft, könnte das einmal pro Monat in der Orts­ver­wal­tung Kastel/​Kostheim möglich sein.

Begrün­dung: Gege­be­nen­falls mündlich.

Der Antrag wird antrags­gemäß beschlossen.

nach oben