Sachstandsanfrage Einrichtung Fußgängerüberweg in der Hauptstraße vor dem EVIM

Antrag Nr. 22/​2017 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 13. Dezember 2017

Der Orts­beirat möge beschließen:
Im Beschluss Nr. 0081 vom 29. Juni 2016 hat der Orts­beirat Mainz-Kost­heim um eine Verkehrs­zäh­lung im Bereich des Senio­ren­zen­trums EVIM (Haupt­straße 161) gebeten mit dem Ziel, einen Fußgän­ger­überweg an der bestehenden Querungs­hilfe einzu­richten. Im SV109/​2016 wurde dem Orts­beirat am 26. Oktober 2016 mitge­teilt, dass die Einrich­tung eines Fußgän­ger­über­wegs als Ergebnis der Verkehrs­zäh­lung möglich sei und eine Aufnahme in das interne Programm zur Fußgän­ger­si­che­rung erfolgt sei. 

Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, Auskunft darüber zu geben, in welchem Zeit­raum mit der Einrich­tung des Fußgän­ger­über­wegs zu rechnen ist. Sofern eine derar­tige Aussage aktuell nicht getroffen werden kann, wird um Beant­wor­tung folgender Fragen gebeten: 

  • 1) Auf welchem Platz im stadt­weiten Programm zur Fußgän­ger­si­che­rung befindet sich die Einrich­tung des Fußgän­ger­über­wegs in der Haupt­straße aktuell sowie
weiter­lesen  › › ›