Weitere Sitzbank an der Haltestelle Luisenstraße

Bushaltestelle Luisenstraße, Fahrtrichtung Mainz. Links und rechts des Wartehäuschens ist noch genug Platz für eine weitere Sitzbank. Weitere Sitzbank an der Haltestelle Luisenstraße.

Antrag Nr. 45/​2022 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 2. November 2022

Weitere Sitzbank an der Haltestelle Luisenstraße

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten an der Bushal­te­stelle Luisen­straße, Fahrt­rich­tung Mainz, eine weitere Sitz­bank aufzustellen.

 weiterlesen › › ›

Gestaltung Busterminal Hochkreisel Kastel kundengerecht aufwerten!

Antrag Nr. 23/​2022 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 27. September 2022

Gestaltung Busterminal Hochkreisel Kastel kundengerecht aufwerten!

Der Orts­beirat wolle beschließen:
Der Magis­trat wird gebeten folgende Maßnahmen am Busterminal Hoch­kreisel Kastel bald­mög­lichst umsetzen:

  • 1) Die Anzahl von Sitz­plätzen im Innen­be­reich des Termi­nals wird deut­lich erhöht.
  • 2) Der häss­liche und ständig verun­zierte Beton­so­ckel des Termi­nals wird mit Graf­fiti-Kunst gestaltet, die damit eine Ergän­zung der bedeu­tenden Graf­fiti-Galerie unter dem Hoch­kreisel darstellt.
  • 3) Die Flächen im Rand­be­reich der Termi­nal­decke werden genutzt, um auf kultu­relle Veran­stal­tungen der hessi­schen Landes­haupt­stadt und insbe­son­dere der AKK-Stadt­teile hinzu­weisen. Bereits ausge­ar­bei­tete und im Kultur­beirat vorge­stellte Ideen eines Bera­tungs­büros werden damit aufgegriffen.
  • 4) Der Innen­be­reich des Termi­nals wird einer häufi­geren und inten­si­veren Reini­gung zuge­führt. Die Anbrin­gung geeig­neter Müll­be­hält­nisse wird geprüft.
 weiterlesen › › ›

Ersatz für die Bushaltestelle Hermannshof/Bahnübergang schaffen!

Antrag Nr. 16/​2022 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am: Dienstag, 24. Mai 2022

Ersatz für die Bushaltestelle Hermannshof/Bahnübergang schaffen!

Der Orts­beirat wolle beschließen:
Der Magis­trat wird gebeten, zusammen mit der Verkehrs- und Bauträ­gern des Umbaus der Boelcke­straße insbe­son­dere für die Anwohner*innen des Hermanns­hofs kurz­fristig eine trag- und zukunfts­fä­hige Lösung einer nahe­lie­genden, fußläufig gut erreich­baren Bushal­te­stelle einzurichten.

Begrün­dung:
Wie aus der örtli­chen Presse zu entnehmen war (siehe den Artikel aus der AZ vom 13. April 2022) entfällt – bzw. ist entfallen – die unmit­telbar vor dem Quar­tier „Hermannshof“ gele­gene Bushaltestelle.

 weiterlesen › › ›

Fahrradparkplätze an Bushaltestellen

Antrag Nr. 10/​2022 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am: Dienstag, 29. März 2022

Fahrradparkplätze an Bushaltestellen

Der Orts­beirat wolle beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten zu prüfen, an welchen Kasteler Bushal­te­stellen Abstell­mög­lich­keiten für Fahr­räder einge­richtet werden können.

Im Vorfeld möge er eine/​n Ansprechpartner*in benennen, der/​dem der Orts­beirat Anre­gungen und Vorschläge zu konkreten Halte­stellen unter­breiten kann.

Begrün­dung:
Ziel ist es, den Nutze­rinnen und Nutzern des ÖPNVs eine Anfahrt mit dem Fahrrad zu erleichtern.

 weiterlesen › › ›

Gestaltung Busterminal am Hochkreisel

Antrag Nr. 20/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 28. September 2021

Gestaltung Busterminal am Hochkreisel

Das Busterminal am Hoch­kreisel der Theodor-Heuß-Brücke, der täglich von 100.000 Menschen (96.900 Personen in 2018) frequen­tiert wird, ist kein ansehn­li­ches Entrée der Landes­haupt­stadt Wies­baden. Insbe­son­dere der Beton­so­ckel des Termi­nals ist unan­sehn­lich und mit Schrift­zügen beschmiert. Der Innen­be­reich des Termi­nals ist häufig verdreckt. Der Bereich unter dem Hoch­kreisel ist hingegen mit Graf­fiti so gestaltet, dass er posi­tive Aufmerk­sam­keit erfährt.

 weiterlesen › › ›

Sitzbänke an Kostheimer Bushaltestellen – Aufwertung des ÖPNVs

Antrag Nr. 26/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 15. September 2021

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, die nötigen Schritte zur Verbes­se­rung der Ausstat­tung der Bushal­te­stellen in Mainz-Kost­heim einzu­leiten. Diese sollen kurz- bis mittel­fristig mindes­tens mit einer Sitz­bank ausge­stattet sein.

Folgende Kost­heimer Bushal­te­stellen verfügen derzeit über keinerlei Sitz­ge­le­gen­heit: [1]

 weiterlesen › › ›

Bushaltestelle am Lindequartier

Antrag Nr. 24/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 15. September 2021

Umbenennung der Bushaltestelle am Lindequartier

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, die Umbe­nen­nung der Bushal­te­stelle „Rampe“ beim neuen Linde-Quar­tier zum nächsten Fahr­plan­wechsel zu veranlassen.

Der Orts­beirat schlägt als neuen Namen „Am Linde­quar­tier“ vor.

Begrün­dung:
Mit dem Linde­quar­tier entsteht in Kost­heim ein neues Stadt­viertel. Ein Name, der auf die neuen örtli­chen Gege­ben­heiten Bezug nimmt, schafft die nötige Orien­tie­rungs­mög­lich­keit für alle Bürge­rinnen und Bürger der Stadt sowie für Ortsfremde.

 weiterlesen › › ›

Fußgängerüberweg in der Münchhofstraße

Antrag Nr. 18/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 21. Juli 2021

Einrich­tung eines Fußgän­ger­über­wegs in der Münch­hof­straße /​ Kreu­zungs­be­reich Winterstraße

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, in der Münch­hof­straße auf der Höhe der Kreu­zung Winter­straße einen Fußgän­ger­überweg einzu­richten und damit die Sicher­heit für alle Verkehrsteilnehmer/​innen insbe­son­dere die der Schul- und Kita-Kinder zu gewährleisten.

Vorgeschlagener Standort des Fußgängerüberwegs - Einrichtung eines Fußgängerüberwegs
Abbil­dung 1: Vorge­schla­gener Standort des Fußgän­ger­über­wegs. © OpenStreetMap-Mitwirkende.
 weiterlesen › › ›

Parksituation in der Hilgersstraße und Umgebung

Antrag Nr. 03/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Amöne­burg am Dienstag, 15. Juni 2021

Park­si­tua­tion in der Hilgers­straße und Umgebung

Viele Bewohner in der Hilgers­straße weisen auf einen Miss­stand im ruhenden Verkehr hin, der den gesamten Wohn­be­reich in der Hilgers­straße und benach­barten Straßen betrifft: Die ohnehin knappen Park­plätze im öffent­li­chen Raum werden im Misch­ge­biet u.a. auch gewerb­lich durch das Abstellen von Fahr­zeugen der ansäs­sigen KFZ Betriebe genutzt. Außerdem nutzen nicht wenige Fahr­zeug­halter die Möglich­keit, ihre Dienst­fahr­zeuge mit privaten PKWs zu tauschen, sodass Bewohner keine Park­plätze wohn­ortnah finden können. Manche nicht­quar­tiers­an­säs­sige Pendler parken ebenso im Nahbe­reich der Bushaltestellen.

 weiterlesen › › ›

Wartehäuschen an der Bushaltestelle Linzer Straße

Antrag Nr. 25/​2020 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 23. September 2020

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wiesbaden2021 wird aufge­for­dert, an der Bushal­te­stelle Linzer Straße, in Fahrt­rich­tung Mainz, ein Warte­häus­chen aufzu­stellen. Um einen Umstieg vom Rad in den Bus zu erleich­tern, ist die Halte­stelle, analog zur Fahrt­rich­tung Hoch­heim, mit Fahr­rad­stän­dern auszustatten.

Begrün­dung:
Durch die Geschäfts­auf­gabe und den Abriss des Fahr­rad­händ­lers „Ross­kopp“ in der Hoch­heimer Str. 41, besteht für Fahr­gäste an der Halte­stelle Linzer Straße, die mit der Linie 68 in die Mainzer Innen­stadt (oder aber auch zum Bahnhof Kastel) fahren wollen, keine Möglich­keit zum Schutz vor Wind und Wetter.

 weiterlesen › › ›

Fahrkartenautomaten in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 19/​2020 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 23. September 2020

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, dafür zu sorgen, dass ein weiterer Fahr­kar­ten­au­tomat im Kost­heimer Orts­kern aufge­stellt wird. Dafür eignen sich beide Halte­stellen in der Luisenstraße.

Weiterhin besteht für die Bewohner in der Sied­lung keine Möglich­keit, ortsnah Busfahr­karten zu kaufen. Der Orts­beirat bittet deshalb darum, auch einen Fahr­kar­ten­au­to­maten an der Halte­stelle Hall­garter Straße oder Hoch­heimer Straße zu errichten.

Begrün­dung:
Derzeit gibt es in Alt-Kost­heim nur einen Fahr­kar­ten­au­to­maten, er befindet sich an der Halte­stelle in der Winter­straße. Wenn dieser Automat außer Betrieb ist – was gerade in den letzten Monaten andau­ernd der Fall war – gibt es für die Nutzer der Busse keine Möglich­keit mehr, in Alt-Kost­heim Fahr­karten zu kaufen. Es gibt kein Geschäft, das Fahr­karten verkauft und auch keinen weiteren fußläufig erreich­baren Automaten.

 weiterlesen › › ›
nach oben