Bürgerversammlung zur Information über die Risikoanalyse Überflug InfraServ

Aufgrund der übli­chen Wind­ver­hält­nisse besteht für die Wohn­be­bauung in den Orts­be­zirken Mainz-Amöne­burg, Mainz-Kastel und Wies­baden-Biebrich das höchste Risiko bei einer eine mögli­chen Kata­strophe durch eine Flug­zeug­ab­sturz auf den Indus­trie­park InfraServ.

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat möge dafür Sorge tragen, dass zeitnah eine Bürger­ver­samm­lung im Orts­be­zirk Kastel statt­findet, in der die Risi­ko­ana­lyse zum Über­flug über den Indus­trie­park Infra­Serv und die beson­dere Bedeu­tung für den Orts­be­zirk Mainz-Kastel darge­stellt wird.

Begrün­dung:
Weitere Begrün­dung ggf. mündlich.

Ergebnis:
Der Antrag wurde angenommen.