Boulespielen auf dem Viktoriaplatz

Antrag Nr. 12/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 8. August 2018

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, die Baum­stämme auf dem Vikto­ria­platz mit einem Schutz zu versehen, damit Boule­spielen auf dem Platz problemlos möglich ist.

Begrün­dung:
Während der AKK-Kultur­tage wird erst­mals auf dem Platz ein Boule­spiel statt­finden. Die Vereins­spieler, die das Spiel dort orga­ni­sieren, haben darauf aufmerksam gemacht, dass ein Schutz der Bäume gegen die rollenden Kugeln nötig ist.

Um solche Frei­zeit­ak­ti­vi­täten auch künftig durch­führen zu können, wäre ein Schutz der Stämme wünschenswert.

weiter­lesen  › › ›

Entwicklung der Fluglärmsituation in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 11/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 8. August 2018

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, zu berichten, wie sich die Lärm­be­las­tung durch An- und Abflüge des Flug­ha­fens Frank­furt in den letzten zwei Jahren aus Sicht von Mainz-Kost­heim entwi­ckelt hat. Es wird darum gebeten, die seitdem ergrif­fenen Lärm­schutz­maß­nahmen – insbe­son­dere die des Forums Flug­hafen und Region, die laut Fraport bis Ende 2017 voll­ständig umge­setzt worden sind – in diesem Bericht beson­ders zu berücksichtigen.

Der Magis­trat wird außerdem um Auskunft gebeten

  • wieso eine der beiden Flug­lärm-Mess­sta­tionen in Mainz-Kost­heim inner­halb des letzten Jahres abge­baut worden ist,
weiter­lesen  › › ›

Verbesserung des Kundenservice der städtischen Verkehrsbetriebe

Antrag Nr. 08/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 7. August 2018

Verbes­se­rung des Kunden­ser­vice der städ­ti­schen Verkehrs­be­triebe und der Kommu­ni­ka­tion zwischen den Stadt­ver­wal­tungen Mainz-Wiesbaden

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat möge dafür Sorge tragen, dass an der Bushal­te­stelle Bahnhof Kastel/​Rathausstraße (Halte­stelle für sieben Busli­nien, Fahrt­rich­tung Mainz bzw. Wies­baden) endlich ein Abfall­be­hälter ange­bracht wird, um die Verbrei­tung von Müll im öffent­li­chen Stra­ßen­raum zu vermindern.

Der Magis­trat möge prüfen, wie die Kommu­ni­ka­tion auf dem Verwal­tungs­wege zwischen den beiden benach­barten Landes­haupt­städten effek­tiver gestaltet werden kann, z.B. durch ein bei den Ober­bür­ger­meis­tern ange­sie­deltes Beschwerdemanagement.

weiter­lesen  › › ›

Spielplatz am Fort Biehler sachgerecht ausleuchten!

Antrag Nr. 07/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 7. August 2018

Spiel­platz am Fort Biehler sach­ge­recht ausleuchten!

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt wird gebeten, spätes­tens zum Herbst/​Winter 2019 für ausrei­chende Beleuch­tung am Spiel­platz am Fort Biehler zu sorgen.

Der Orts­beirat regt hierzu an, die im Herbst 2017 entfernte Stra­ßen­la­terne im Rahmen des Programms „Stra­ßen­be­leuch­tungs­an­lagen Neu- und Ersatz­be­schaf­fung 2018/​2019“ – Sitzugs­vor­lage Nr. 18-V-66-0204 – wieder aufzubauen.

weiter­lesen  › › ›

ÖPNV-Anbindungen in den Gewerbegebieten Petersweg West und Ost

Antrag Nr. 06/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 7. August 2018

ÖPNV-Anbin­dungen in den Gewer­be­ge­bieten Petersweg West und Ost endlich ausrei­chend ausbauen

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Orts­beirat Mainz-Kastel bittet den Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden drin­gend, unver­züg­lich, spätes­tens zum Fahr­plan­wechsel Anfang Dezember 2018, den Ausbau der Busan­bin­dung für die Gewer­be­ge­biete Petersweg Ost und, so dass Beschäf­tigte und Kund­schaft der Gewer­be­ge­biete eine ange­mes­sene Alter­na­tive zur Nutzung von PKW haben.

Dabei könnte alter­nativ oder ergän­zend auch die Einrich­tung eines Sammel­taxis erfolgen. Zur Erhe­bung des konkreten Bedarfs sollte mit den im Petersweg ansäs­sigen Firmen Kontakt aufge­nommen werden.

weiter­lesen  › › ›