Verbesserung der Busanbindung Gewerbegebiet Petersweg

Antrag Nr. 10/​2024 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am: Dienstag, 19. März 2024

Verbesserung der Busanbindung Gewerbegebiet Petersweg

Der Orts­beirat wolle beschließen:
Der Magis­trat wird gebeten, die Busan­bin­dung des Gewer­be­ge­biets Petersweg zeitnah deut­lich zu verbessern.

Auch sollten die Halte­stellen mit Warte­un­ter­ständen versehen werden.

Begrün­dung:
Mit zuneh­mendem Ausbau des Gewer­be­ge­biets Petersweg wird der Ausbau der Busan­bin­dung dort immer dringlicher.

Freie Park­plätze für Beschäf­tigte und Kund­schaft sind nicht bei allen Betrieben vorhanden. Es herrscht hoher Park­druck im öffent­li­chen Raum. Entspre­chende Kritik aus der Bürger­schaft und von Betrieben erreicht den Orts­beirat. Die Busan­bin­dung des Gewer­be­ge­biets ist noch sehr unbefriedigend. 

Tags­über fährt die meiste Zeit pro Stunde nur EIN Bus ins Gewer­be­ge­biet. Ausschließ­lich die Halte­stelle Anna-Birle-Straße am Otto-Suhr-Ring wird zusätz­lich pro Stunde einmal ange­fahren. Nur einer der vier Halte­punkte der Halte­stelle Anna-Birle-Straße verfügt über einen Warteunterstand.

Mainz-Kastel, den 10. März 2024
Ronny Maritzen
– Frak­ti­ons­spre­cher –