Weitere Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 30/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 15. September 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, weitere erklärende Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim anzubringen. Dies bezieht sich auf folgende Straßen und folgende Textvorschläge des Ortsbeirats:

  • Glacisweg: Nach dem ehemaligen Glacis – dem bewaldeten Teil von Festungsanlagen – benannt
  • Hugo-Wolf-Straße: Hugo Wolf, österr. Komponist, geboren 13.3.1860 in Windischgrätz, gestorben 22.2.1903 in Wien,
  • Kommerzienrat-Disch-Brücke: Hubert Anton Disch, Kohlenhändler und Gründer der Zellstofffabrik in Mainz-Kostheim, geboren 25.10.1821 in Rees, gestorben 6.12.1891 in Mainz
  • Rektor-Stamm-Weg: Karl Stamm, geboren 1899 in Bingen, gestorben 1979 in Mainz; bis zu seinem Ruhestand Rektor der Albert-Schweitzer-Schule, deren Gründung auf seine Initiative zurückgeht; Heimatforscher.
„Weitere Legendenschilder an Straßenschildern in Mainz-Kostheim“ weiterlesen

Beitrag zum „Jahr des Wassers“ 2022 – Ochsenbrunnen

Antrag Nr. 10/2021 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 13. Juli 2021

Kasteler Beitrag zum „Jahr des Wassers“ 2022 – Der Ochsenbrunnenbach und seine Quelle

Im Februar 2020 wurde von der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Wiesbaden für das Jahr 2022 die Durchführung einer Ausstellung und einer Kampagne „Jahr des Wassers“ beschlossen. Ausstellung und Kampagne sollen die Bedeutung des Wassers für die Stadt und ihre Menschen herausstellen. Aspekte wie Wasserversorgung, ökologische und wirtschaftliche Bedeutung, Gefährdung durch Klimawandel und Schadstoffe, Bedeutung für die Siedlungsgeschichte (Aquae Mattiacae, Mündung des Mains und zahlreicher anderer Gewässer in den Rhein, Auenlandschaft u.a.) und weitere sollen thematisiert werden. Die Kampagne soll eine gesamtstädtische sein und alle Stadtteile einbeziehen.

„Beitrag zum „Jahr des Wassers“ 2022 – Ochsenbrunnen“ weiterlesen

Paläontologische und Archäologische Bodendenkmäler im Bereich „Ostfeld-Kalkofen“

Antrag Nr. 03.19 zur Sitzung des Ortsbeirates Mainz-Kastel am: Dienstag, 22. Januar 2019

Paläontologische und Archäologische Bodendenkmäler im Bereich „Ostfeld-Kalkofen“

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat möge folgende Fragen beantworten:

  • 1. Welche paläontologischen und archäologischen Funde im Bereich der geplanten Bebauung eines „Stadtteils am Fort Biehler“ sind dem Magistrat bekannt?
  • 2. An welchen Stellen ist mit weiteren zu rechnen, sobald Vegetation entfernt oder in vorhandene Bodenschichten eingegriffen wird?
„Paläontologische und Archäologische Bodendenkmäler im Bereich „Ostfeld-Kalkofen““ weiterlesen