Freibad auf der Maaraue

Antrag Nr. 34/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 27. Oktober 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten zur nächsten Freibad-Saison ermäßigte Eintrittspreise ab 17 Uhr einzuführen.

Es wird auch darum gebeten zu prüfen, inwieweit eine Verlängerung der Öffnungszeiten am Abend bis 21.00 Uhr möglich ist oder wenigstens an einigen Wochentagen angeboten werden kann.

Des Weiteren bittet der Ortsbeirat darum, im Spätsommer flexibler auf das Wetter zu reagieren und nicht bereits im August das Schwimmbad zu schließen.

Begründung:
Das Freibad wird nicht nur von Besuchern genutzt, die dort bei schönem Wetter ganze Tage oder mehrere Stunden verbringen wollen. Insbesondere berufstätige Menschen kommen an den Werktagen nach Feierabend, um noch eine Stunde zu schwimmen. In früheren Jahren gab es für diese Kundschaft einen Spätschwimmer-Tarif. Wer nach 17 Uhr ins Schwimmbad wollte, zahlte den halben Preis. Ein solches Angebot wieder zu machen, wäre nicht nur angemessen und nutzerfreundlich, es könnte auch die Besucherzahl des Schwimmbades erhöhen.

Dasselbe gilt für die Nutzungszeit: Viele, die nach Feierabend noch schwimmen gehen wollen, schaffen es entweder gar nicht oder erst kurz vor Kassenschluss ins Schwimmbad zu kommen. Deshalb wäre eine längere Öffnungszeit am Abend wünschenswert.

Das Freibad öffnete in diesem Sommer pandemiebedingt viel später als sonst, dazu kamen hochwasserbedingt mehrere Schließungstage. Ende August schloss das Bad dann endgültig die Pforten für diese Saison – was angesichts des sommerlichen Wetters im September für viele Nutzerinnen und Nutzer unverständlich und enttäuschend war. Auch in den Vorjahren war im hochsommerlichen September – anders als in anderen Freibädern im Rhein-Main-Gebiet – das Kostheimer Freibad längst geschlossen.

Mainz-Kostheim, 17. Oktober 2021
gez. Stefan Knipl
– Fraktionssprecher –


Abstimmungsergebnis

Beschluss liegt noch nicht vor.


Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.