Sachstand Fahrradverleih-Standorte in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 36/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 8. Dezember 2021

Erin­ne­rungs­an­trag: Sach­stand Fahr­rad­ver­leih-Stand­orte in Mainz-Kost­heim (ESWE-meinRad)

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, einen Sach­stand zur Einrich­tung weiterer Stationen des städ­ti­schen Fahrrad-Verleih­sys­tems in Mainz-Kost­heim zu geben.

Begrün­dung:
Im Schrift­ver­kehr 71/​2019 (Schreiben von Stadtrat Herrn Kowol, 27.05.2019) wurde der Orts­beirat um Stel­lung­nahme zu neuen Stand­orten für das Fahrrad-Verleih­system ESWE-meinRad in Mainz-Kost­heim gebeten. Hierbei handelt es sich um die Stand­orte „Hallenbad Kost­heim“, „Hoch­heimer Straße“ (Verle­gung ist bereits erfolgt), „Maaraue“ (beim Freibad) und „Orts­ver­wal­tung Kastel/​Kostheim“. Dieser Bitte ist der Orts­beirat in seiner Sitzung am 26. Juni 2019 (Proto­koll­notiz 0077/​2019) nachgekommen.

 weiterlesen › › ›

Nutzung des Hallenbades in Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 35/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am 27. Oktober 2021

Nutzung des Hallenbades in Mainz-Kostheim

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt wird gebeten, folgende Fragen zu beantworten:

Für das Hallenbad in Kost­heim stehen derzeit täglich 100 Eintritts­karten zur Verfü­gung, die entweder für den Vormittag (Kontin­gent von 50 Karten, gültig von 7.00 bis 13.00 Uhr) oder für den Nach­mittag (Kontin­gent von 50 Karten, gültig von 15.00 bis 21.45 Uhr) – laut Home­page von Mattiaqua – ausschließ­lich online gebucht werden können.

 weiterlesen › › ›

Freier Eintritt ins Schwimmbad für Kinder und Jugendliche

Antrag Nr. 09/​2019 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 13. März 2019

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten zu prüfen, ob es machbar ist (analog zu den Rege­lungen, die die Stadt Frank­furt am Main einge­führt hat), Kindern und Jugend­li­chen bis zum 14. Lebens­jahr kosten­losen Eintritt in die städ­ti­schen Schwimm­bäder zu gewähren und dem Orts­beirat Kost­heim die Ergeb­nisse seiner Prüfung mitzuteilen.

Begrün­dung:
Der kosten­freie Eintritt für Kinder und Jugend­liche ist unter Fach­leuten schon lange im Gespräch. Mit dieser Maßnahme soll die Schwimm­fä­hig­keit der Kinder geför­dert werden. Unter­su­chungen zufolge können immer weniger Kinder sicher schwimmen, viele köpnnen es gar nicht. Weitere Studien belegen auch, dass sich Kinder heute zu wenig bewegen.

 weiterlesen › › ›

Instandsetzung des 3-Meter-Turms im Hallenbad Mainz-Kostheim

Antrag Nr. 18/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 31. Oktober 2018

Instandsetzung des Sprungbrettes des 3-Meter-Turms im Hallenbad Mainz-Kostheim

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, dafür Sorge zu tragen, dass das defekte Sprung­brett des 3-Meter Turms im Hallenbad Mainz-Kost­heim zeitnah in Stand gesetzt wird.

Begrün­dung:
Der 3-Meter Turm ist, nach den Infor­ma­tionen, die dem Orts­beirat vorliegen, bereits seit mehr als einem Monat nicht mehr benutzbar. Das beein­träch­tigt insbe­son­dere das Schul­schwimmen und die DLRG-Schwimm­kurse. Ohne einen 3-Meter Turm ist beispiels­weise die Abnahme bestimmter Jugend­schwimm­ab­zei­chen nicht möglich

 weiterlesen › › ›

Nutzung des Kostheimer Hallenbades durch die Wilhelm-Leuschner-Schule

Antrag Nr. 06/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 7. März 2018

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird um Auskunft gebeten, warum es nicht möglich ist, der Wilhelm-Leuschner-Schule eine stär­kere Nutzung des Hallen­bades während der normalen Unter­richts­zeiten zu ermöglichen.

Begrün­dung:
Nach den Infor­ma­tionen, die dem Orts­beirat vorliegen, kann die Wilhelm-Leuschner-Schule bisher nur an Montag­nach­mit­tagen das Kost­heimer Hallenbad nutzen. Zwar besteht derzeit das Angebot, auch noch am Frei­tag­nach­mittag das Hallenbad zu belegen, die Schule wünscht sich aber güns­ti­gere Nutzungen, vor allem an Vormittagen.

 weiterlesen › › ›

Bäderkonzept für Wiesbaden

Antrag Nr. 43/​2016 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 16. November 2016

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, im Orts­beirat Mainz-Kost­heim über das Bäder­kon­zept Wies­baden zu berichten und dabei die Folgen für die Kost­heimer Schwimm­bäder (Freibad Maaraue und Kost­heimer Hallenbad) darzustellen.

Begrün­dung: münd­lich

 weiterlesen › › ›

Bodenmarkierungen der Behindertenparkplätze am Hallenbad

Antrag Nr. 41/​2016 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 16. November 2016

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, die Boden­mar­kie­rungen der beiden Behin­der­ten­park­plätze vor dem Hallenbad Kost­heim wieder instandzusetzen.

Begrün­dung:
Die Markie­rungen, die darauf hinweisen, dass es sich hier um Behin­der­ten­park­plätze handelt, sind nicht mehr erkennbar.

 weiterlesen › › ›

Freies WLAN in Kostheim

Antrag Nr. 07/​2016 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 29. Juni 2016 

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, dafür zu sorgen, dass in allen öffent­li­chen Gebäuden in Mainz-Kost­heim (Orts­ver­wal­tung, Hallenbad, Freibad Maaraue, Bürger­haus, Heimat­mu­seum, Wein­pro­bier­stand) freies WLAN verfügbar ist.

Als Lösung zur Umset­zung wird durch den Orts­beirat eine Koope­ra­tion mit der Initia­tive Frei­funk Wies­baden vorgeschlagen.

Begrün­dung:
Zugang zum Internet, wie dies beispiels­weise durch WLAN möglich ist, ist in unserer heutigen Zeit kaum mehr wegzu­denken. Öffent­liche, freie Verfüg­bar­keit führt dazu, Mainz-Kost­heim zu einem tech­no­lo­gisch fort­schritt­li­chen und sozial inklu­siven Stadt­teil zu machen. Auch für Touristen oder gene­rell Personen, die unter­wegs sind, bietet sich damit eine prak­ti­sche Möglich­keit, auf die Möglich­keiten und das Wissen des Inter­nets zuzugreifen.

 weiterlesen › › ›

EU-weite Ausschreibung eines Wärmeliefercontracting – Hallenbad, WLS, Sporthalle

EU-weite Ausschrei­bung eines Wärme­lie­fer­con­trac­ting für drei Liegen­schaften der Landes­haupt­stadt Wies­baden (Hallenbad Kost­heim, Wilhelm-Leuschner-Schule und Sport­halle Wilhelm Leuschner) mittels Blockheizkraftwerk

Der Orts­beirat Mainz-Kost­heim bittet den Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden zu berichten warum diese Ausschrei­bung erfolgt und warum der Orts­beirat Mainz-Kost­heim nicht einbe­zogen wurde.

nach oben