AUF Kostheim will sich weiterhin für Blumenwiese am Weinstand einsetzen

Der AUF Kost­heim begrüßt, dass die Kost­heimer Winzer sich weiterhin für eine Bienen­weide am Wein­stand enga­gieren und kündigt an, das Thema nach den Wahlen wieder in den Orts­beirat einzu­bringen. „Wir hoffen darauf, dass die anderen Frak­tionen sich dann über­zeugen lassen und eine Mehr­heit für die Wiese zusam­men­kommt,“ erklärt Frak­ti­ons­spre­cherin Marion Mück-Raab.

Blumenwiese am Weinstand
Um diese Ecke geht es.
 weiterlesen › › ›

Bericht aus dem Ortsbeirat Kostheim / 24. Februar 2021

In der letzten Febru­ar­woche fand die letzte Sitzung des amtie­renden Orts­bei­rates statt – sie sollte wegen Corona nur kurz sein. Deshalb gab es leider wenig Raum für Diskussionen.

Auf unseren Wunsch zurück­ge­stellt wurde die Stel­lung­nahme des Orts­bei­rates zum Vorschlag aus Wies­baden, den Radver­kehr in der west­li­chen Haupt­straße in beide Rich­tungen frei­zu­geben. Derzeit sieht es nicht so aus, als gäbe es im Orts­beirat dafür eine Mehr­heit. Wir hoffen aber, durch einen Orts­termin mit der Polizei Bedenken ausräumen zu können. Wir halten es nämlich nicht für so gefähr­lich, den Radver­kehr in beide Rich­tungen zu erlauben. Schließ­lich dürfen dort auch die viel brei­teren Busse und Taxis in beide Rich­tungen fahren.

Es gab insge­samt sieben Anträge auf der Tages­ord­nung, sie kamen alle von uns. Vier davon waren noch aus der Novem­ber­sit­zung. Erfreu­li­cher­weise wurde unser Antrag, eine Projekt­gruppe einzu­richten, die sich dem Problem des Eltern­ta­xi­ver­kehrs vor der Carlo-Mieren­dorff-Schule annehmen soll, beschlossen. Hier gab es im Vorfeld sehr unter­schied­liche Meinungen, die Mehr­heit des Orts­bei­rates konnte sich uns jetzt anschließen.

 weiterlesen › › ›

Brache auf dem Gelände des Kostheimer Klärwerks

Antrag Nr. 10/​2018 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kost­heim am Mitt­woch, 13. Juni 2018

Der Orts­beirat möge beschließen:
Der Magis­trat der Landes­haupt­stadt Wies­baden wird gebeten, bei der ELW nach­zu­fragen, welche Pläne sie mit dem brach­lie­genden Gelände des Klär­werks in Kost­heim hat.

Im Fall einer geplanten Nicht­nut­zung bittet der Orts­beirat Kost­heim darum, der ELW vorzu­schlagen, dort eine mehr­jäh­rige und arten­reiche Blumen­wiese zu säen, die sich für Wild­bienen und Schmet­ter­linge eignet.

Begrün­dung:
Die Brache auf dem Klär­werk-Gelände, direkt am Eingang zur Maaraue, bietet ein trost­loses Bild. Eine Blumen­wiese wäre nicht nur ein schöner Anblick für die Spazier­gänger, sie wäre auch für Wild- und Honig­bienen, Schmet­ter­linge und Insekten aller Art ein wich­tiger Lebensraum.

 weiterlesen › › ›
nach oben