Bewohnerparken Anton-Zeeh-Straße / An der Helling

Antrag Nr. 09/​2021 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 18. Mai 2021

Bewohnerparken Anton-Zeeh-Straße / An der Helling

Bewohner*innen der Anton-Zeeh-Straße weisen auf einen Miss­stand im ruhenden Verkehr hin (SV 33), der den gesamten Wohn­be­reich und das benach­barte Wohn­ge­biet An der Helling betrifft: Die ohnehin knappen Park­plätze im öffent­li­chen Raum werden gewerb­lich genutzt durch Beparken mit Fahr­zeugen eines in der Wies­ba­dener Straße ange­sie­delten Kfz-Handels.

Das Problem ist der Verwal­tung seit Monaten bekannt. Bis zu 30 Fahr­zeuge des Gewer­be­triebs sollen schon parkend im öffent­li­chen Stra­ßen­raum fest­ge­stellt worden sein. Nachdem keine Abhilfe erfolgte, haben die Bewohner*innen eine Eingabe an den Orts­beirat verfasst, die von 88 Betrof­fenen aus der Anton-Zeeh-Straße unter­zeichnet wurde.

 weiterlesen › › ›

Verdachtsflächen und Altlasten in Mainz-Kastel

Der Orts­beirat möge beschließen,
Der Magis­trat wird gebeten, über den aktu­ellen Status von Verdachts­flä­chen und Altlasten in Mainz-Kastel zu informieren.

Begrün­dung:
Es gibt Altab­la­ge­rungen in der Kasteler Gemar­kung, als aktu­eller Sanie­rungs­fall sei das ehema­lige Groß­tanklager zwischen der Eleo­no­ren­straße und der Wohn­be­bauung „An der Helling“ erwähnt.

Es ist im Sinne der Fürsorge für die Bevöl­ke­rung Kastels, über den aktu­ellen Status umfas­send infor­miert zu werden

nach oben