Standort für die Stadtteilbibliothek Mainz-Kastel finden!

Gemein­samer Dring­lich­keits­an­trag von CDU und AUF Nr. 21/​2022 zur Sitzung des Orts­bei­rats Mainz-Kastel am Dienstag, 12. Juli 2022

Standort für die Stadtteilbibliothek Mainz-Kastel finden!

Im Hinblick auf die gege­bene Dring­lich­keit wolle der Orts­beirat folgenden Antrag beschließen:
Der Magis­trat wird gebeten, umge­hend zu prüfen, ob Leer­stände in der Mainzer Straße in Mainz- Kastel als zukünf­tiger Standort für die Stadt­teil­bi­blio­thek in Frage kommen, und diese ggfs. für die Stadt­teil­bi­blio­thek zu sichern. Da sich die Leer­stände nach Kenntnis des Orts­bei­rats in privater Hand befinden, ist nicht auszu­schließen, dass diese Leer­stände bald nicht mehr zur Verfü­gung stehen könnten.

Begrün­dung:
Mit dem bevor­ste­henden Beginn des Baus eines gemein­samen Bürger­hauses Kastel/​Kostheim ist der Abriss des bishe­rigen Bürger­hauses in Mainz-Kastel absehbar. Erklärter – und seitens des Magis­trats bestä­tigter – Wunsch des Orts­bei­rats war stets der Erhalt einer Stadt­teil­bi­blio­thek in Alt- Kastel. Dabei wurde auch ein mögli­cher Standort in der Mainzer Straße erwogen, was der Stadt­teil­bü­cherei ein größeres Publikum und den gewerb­li­chen Ange­boten in der Mainzer Straße zusätz­liche Kund­schaft bringen könnte. Für die Reali­sie­rung des vorge­tra­genen Wunsches bedarf es aber einer entspre­chenden Räumlichkeit.

Gegen­wärtig stehen in der Mainzer Straße Räum­lich­keiten leer, die mögli­cher­weise als Stand­orte für eine Stadt­teil­bi­blio­thek in Frage kommen.

Mainz-Kastel, 10. Juli 2022

Ralf Allmanns­dörfer
– Frak­ti­ons­spre­cher CDU –

Ronny Maritzen
– Frak­ti­ons­spre­cher AUF –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nach oben