Pappelallee an der Eleonorenstraße

Der Ortsbeirat Mainz-Kastel erwartet vom Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden, dass dieser sich nochmals mit der Fachbehörde in Verbindung setzt mit dem Ziel, dass die Pappeln an der Eleonorenstraße nicht in einer Reihe, sondern – wie historisch gegeben – als Allee gepflanzt werden.


Begründung:
gegebenenfalls mündlich

 

Geänderter Antrag der AUF:

Der Ortsbeirat Mainz-Kastel erwartet vom Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden, dass dieser sich nochmals mit der Fachbehörde in Verbindung setzt mit dem Ziel, dass die Pappeln an der Eleonorenstraße nicht in einer Reihe, sondern – wie historisch gegeben – als Allee mit einem Pflanzabstand von 8 m gepflanzt werden.

Dem Antrag wurde in ergänzte Fassung einstimmig zugestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.